Wein im Überfluss

weinkultur
Wein im Überfluss

„Bonum vinum laetificat cor hominis“ oder zu Deutsch: „Guter Wein erfreut das Herz des Menschen“ in den Caves Legrand, bei Lavinia oder in der „Bordeauxthèque“ der Galeries Lafayette.

Seit 1972 beherbergen die Caves Legrand diese wunderschöne Galerie Vivienne, wo Göttinnen und Nymphen in den Rundbauten tanzen. Wandeln Sie auf den Mosaiken von Giandomenico Facchina und erheben Sie Ihr Weinglas zur Erinnerung an Paris an der Theke zur Weinverkostung begleitet von regionalen Produkten.

1999 haben zwei Wein-Liebhaber Thierry Servant und Pascal Chevrot, das Projekt Lavinia basierend auf dem Respekt für die Produkte gestartet (Lagerung, Klimatisierung - bei 19 °C, Niederspannungsbeleuchtung). Es handelt sich hier um ein starkes Angebot mit 6.000 Artikeln aus mehr als 30 Ländern. Außerdem gibt es hier ein Bistro, das eine durchgängige Küche mit guten kleinen Schmortöpfen bietet.

Die Bordeauxthèque der Galeries Lafayette im 1. Stock von Lafayette Gourmet bietet 1.200 Artikel aus dem Bordelais auf 250 m². Unter LED-Licht wird die Luftfeuchtigkeit geregelt und die Temperatur konstant gehalten. Eine Partnerschaft mit dem Geschäftshaus Duclot (Eigentümer von Pétrus) geht mit der Entdeckung von legendären Sorten für 4,50 Euro einher.

Legrand Filles et Fils

1, rue de la Banque
75002 Paris

Tel: +33 (0)1 42 60 07 12

www.caves-legrand.com/en

Lavinia
3-5, boulevard de la Madeleine
75001 Paris

Tel: +33 (0)1 42 97 20 20

www.lavinia.fr

Die Bordeauxthèque
Lafayette Gourmet
1. Stock
35, bd Haussmann
75009 Paris

Tel: +33 (0)1 40 23 91 75

www.duclot.com