Trauben aus Moissac, Früchte mit Charakter

geschÜtzte herkunftsbezeichnung
Trauben aus Moissac, Früchte mit Charakter

Lernen Sie ganz in der Nähe von Toulouse diese köstliche weiße Traube mit den zahlreichen Wirkungen kennen.

Gönnen Sie sich in Moissac, etwa 50 Kilometer von Toulouse entfernt, eine Atempause auf dem Land. Das hübsche Städtchen ist von Obstplantagen und duftenden Weinreben umgeben.

Das Klima im Tal ermöglicht den Anbau zahlreicher Obstsorten, darunter eben des berühmten Gutedel aus Moissac (hier „Chasselas“ genannt), der die Stadt berühmt gemacht hat. Probieren Sie ihn in den vielen verschiedenen Formen, in denen er angeboten wird, und nutzen Sie seine entgiftende Wirkung. Durch den Verzehr lassen sich die Entgiftung des Körpers und die Zellerneuerung ankurbeln. Chasselas-Kuren sind in der Region ein Klassiker. Verpassen Sie bei einem Ausflug in die mittelalterliche Stadt nicht den Abstecher in die Abtei, ein Meisterwerk der romanischen Plastik.

Anschließend genießen Sie das Angebot des Restaurants des Hôtel du Moulin, 1474. Hier wird eine sympathische und ausgezeichnete Feinschmeckerküche geboten. Entspannen Sie sich bei dem wunderbaren Ausblick auf die Sie umgebende Landschaft und die idyllischen Ufer des Tarn.

Le Moulin de Moissac
1, promenade Sancert
82200 Moissac

Tel.: +33 (0)5 63 32 88 88

www.lemoulindemoissac.com

Abtei Saint-Pierre de Moissac
6, place Durand de Bredon
82200 Moissac

Tel.: +33 (0)5 63 04 03 08

www.tourisme-moissac.fr/comment-visiter-labbaye-a-moissac/