Pan Deï Palais, indischer Luxus, fernab von neugierigen Blicken

luxus
Pan Deï Palais, indischer Luxus, fernab von neugierigen Blicken

In diesem Herrenhaus in Saint-Tropez wurde General Allard, der Truppenkommandant des Maharadschas von Lahore geboren. Aus Indien brachte er eine schöne Prinzessin mit dem Namen Pan Dei mit.

Außer der Kupferplatte an der geschnitzten Tür lässt nichts die Existenz dieses ruhigen Ortes mit seinem blumengeschmückten Garten und einem Pool mit türkisfarbenem Wasser erahnen. Baldachine, Vorhänge, Steppdecken, Kelims und Arkaden tragen zur Intimität des Dekors und zum Komfort der 12 Zimmer und Suiten bei, die dieses Hotel in den Farben des Orients zu bieten hat.
Dieses kleine Fleckchen Paradies, der ideale Aufenthaltsort für Paare oder Familien, ist den ganzen Tag über vor fremden Blicken geschützt, denn die geschlossene Anlage ist nur für Sie zugänglich. Doch am Abend verwandelt sich die Bar ab 19 Uhr in eine Lounge und der Pool wird wie von Zauberhand zur Tanzfläche. Genießen Sie die exquisiten Cocktails wie den Sweet Pan Deï (Champagner und Püree aus Litschis und Saint-Germain-Trockenerbsen) und Weine aus der ganzen Welt in einer eleganten Atmosphäre. Zum Abendessen präsentiert Küchenchef Quentin Durand eine gelungene Verbindung der Aromen Asiens mit erstklassigen Produkten aus der Region wie die gebratene Goldbrasse und ihre Dashi-Brühe mit Enoki-Pilzen und Queller.

Pan Deï Palais
52, Rue Gambetta
83990 Saint-Tropez

Tel.: +33 (0)4 94 17 71 71

pandei.com/en/home/

Zimmer: ab 210 EUR