Los Angeles County Museum of Art, eine spannende Retrospektive

museum
Los Angeles County Museum of Art, eine spannende Retrospektive

Diese Sehenswürdigkeit im Viertel Miracle Miles gehörte damals zum Museum für Wissenschaft, Geschichte und Kunst, bevor sie zu einer eigenständigen Institution wurde.

In seiner modernen Schale aus Stein und Glas ist das LACMA ein enzyklopädisches Museum, das Kunst von allen fünf Kontinenten birgt. Jedes Jahr zählt das größte Museum der westlichen Vereinigten Staaten eine Million Besucher, die kommen, um die 150 000, auf sieben Pavillons verteilten Werke zu bewundern.

In Anbetracht seiner außergewöhnlichen Größe wird wärmstens empfohlen, das Museum Stockwerk für Stockwerk zu besichtigen, um nichts Wichtiges zu versäumen. Allein schon das Ahmanson Building hat eine bemerkenswerte Vielfalt zu bieten. Die Kunst aus dem Pazifik befindet sich im 1. Stockwerk. Im 2. Stockwerk finden Sie die großen Namen aus dem 20. Jahrhundert – Picasso, Magritte, Matisse … Das 3. Stockwerk ist den französischen Impressionisten Renoir und Cézanne sowie Van Gogh und auch der italienischen Renaissance mit ein paar venezianischen Gemälden von Tizian vorbehalten. Im 4. Stockwerk gibt es alte Stücke aus Indien und Südostasien zu sehen.

Was die ägyptische und japanische Kunst angeht, so wurden sie auf zwei verschiedenen Etagen im Hammer Building zusammengefasst.

Los Angeles County Museum of Art
5905 Wilshire Boulevard
Los Angeles, CA 90036

Tel.: +1 323 857 6000

www.lacma.org