Le Langoustier, von der Spitze des Cap Corse auf den Tisch

fisch
Le Langoustier, von der Spitze des Cap Corse auf den Tisch

Le Langoustier ragt auf Pfeilern im Hafen von Centuri empor und ist für seinen Langustenfang bekannt. Das Restaurant verarbeitet das Fleisch dieses köstlichen Schalentieres zu raffinierten Gerichten.

Seit über 40 Jahren spezialisiert sich das Restaurant auf Langusten, Fische und Schalentiere und bietet seinen Gästen unvergleichliche Geschmacksgenüsse.
Die Karte, die je nach dem täglichen Fischfang ausgearbeitet wird, lässt Sie die unumgängliche gegrillte oder gekochte Languste, Meeresfrüchte-Platten, Spaghetti mit Languste, die traditionelle Fischsuppe Bouillabaisse und die legendären frittierten Meeresfrüchte Fritto Misto kosten. Sie haben zudem das Vergnügen, sich mit Fernand Sker, dem Geschäftsführer und Verantwortlichen für den Fischfang und mit seiner Frau Marie-Thé auszutauschen.
Schlendern Sie nach diesem kulinarischen Zwischenstopp durch die kleinen Gassen des Fischerhafens – die mit Blumen geschmückten Fischerhäuser werden Sie verzaubern. Anschließend lohnt es sich, etwas an Höhe zu gewinnen, um einen guten Blick auf die Landschaft mit schroffem und spitzen Relief zu haben, den das Capo Bianco nördlich von Centuri bietet. Dessen grün gefärbtes Gestein spiegelt sich im tiefen Wasser wider. Die Gemeinde liegt an der Nordwestküste vom Cap Corse und wird im Norden und im Osten vom Bergkamm des Mandrionis und der Berglinie gesäumt, die von Bocca di Serra bis nach Punta di Colombara verläuft.

Le Langoustier
Hafen von Centuri
20238 Centuri

Tel: +33 (0)4 95 35 64 98

www.lelangoustier.com

Karte: ungefähr 45 EUR