Le Galet, ein Restaurant am Meeresufer

strand
Le Galet, ein Restaurant am Meeresufer

Nachdem Sie die Altstadt von Nizza besichtigt und Ihre Füße in das klare Wasser des Mittelmeeres getaucht haben, machen Sie es sich auf der Terrasse des Restaurants Le Galet gemütlich.

Unter einem wolkenlosen Himmel besichtigt man Nizza nicht ohne einen Abstecher auf die Promenade des Anglais, wo das Mittelmeer eine leichte frische Brise mit sich bringt. Hier auf der Promenade hat sich das Restaurant „Le Galet“ (der Kieselstein) mit seinen Gedecken niedergelassen. Das weißblaue Dekor mit Holz und selbstverständlich Kieselsteinen verleiht ihm ein ausgeprägtes maritimes Ambiente.
Die Küche vereint italienische Aromen mit südfranzösischen. Auf dem Menü stehen also vielzählige Ofenpizzen, doch auch ein Rindertartar oder Pappardelle-Nudeln mit Zucchiniblüten. Kosten Sie auf jeden Fall das Pan Bagnat, die Spezialität der nizzaischen Küche! Für einen gelungenen Abschluss sind die hausgemachten Schokoladen-Windbeutel („Profiteroles“) einfach köstlich. Wenn Sie Ihr Mittagessen beendet haben, lassen Sie sich am Privatstrand des Restaurants nieder. Von Sonnenschirmen geschützt, brauchen Sie jetzt nur noch einen Nachmittag mit Farniente zu genießen, und zwar im Rhythmus Ihres Hin- und Herpendelns zwischen dem Meer und Ihrer Sonnenliege.

Le Galet
3, promenade des Anglais
06000 Nizza

Tel : +33 (0)4 93 88 17 23

galet-plage.fr/en/

Speisekarte: ca. 30 EUR