Kapstadt: auf Entdeckungsreise im angesagten Woodstock-Viertel

Veröffentlicht am 

Kapstadt: auf Entdeckungsreise im angesagten Woodstock-Viertel

Bauernmärkte, Designerprodukte, Kunstgalerien und Spitzenrestaurants ... tauchen Sie in das Industrieviertel Woodstock ein, DEN Trendstadtteil von Kapstadt.

Kapstadt: auf Entdeckungsreise im angesagten Woodstock-Viertel

Old Biscuit Mill: Auf diesem Markt schlägt der Puls des Viertels

Wenn Sie gerne die Seele einer Stadt über ihr künstlerisches Herz aufsaugen, dann dürfen Sie sich Woodstock in Kapstadt auf keinen Fall entgehen lassen. Dieses Arbeiterviertel im Zentrum der Metropole hat nichts mit dem gleichnamigen amerikanischen Kultfestival zu tun. Der ehemals verrufene Stadtteil hat in den letzten Jahren eine Renaissance erfahren und nach dem Beispiel von Brooklyn in die Umgestaltung seiner Industriegebäude investiert. Diese Entwicklung hat das Viertel zum bevorzugten Treffpunkt der Kapstädter Jugend gemacht.

Ihren Besuch des Old Biscuit Mill sollten Sie am frühen Samstagmorgen einplanen. Nur an diesem Tag gibt es einen Wochenmarkt, auf dem kleine Produzenten ihre Stände aufgebaut haben. Treten Sie in die alte Keksfabrik aus Backstein ein, die von talentierten Architekten renoviert wurde. Im Inneren treffen modisch gekleidete Kapstädter und euphorische Touristen aufeinander und drängen sich an den Ständen der Designer. Die Shoppingjagd nach Kunsthandwerk, Designerkleidung oder Bio-Lebensmitteln ist offiziell eröffnet! Geben Sie sich dieser kosmopolitischen Atmosphäre hin, in der Sie vielleicht sogar einem Reggae-Konzert lauschen können.

Sie bekommen langsam Hunger? Sie haben die Qual der Wahl zwischen lokalen Spezialitäten und Gerichten aus aller Welt. Essensstände gibt es in Hülle und Fülle. Versuchen Sie zum Beispiel ein hausgemachtes Honiggebäck mit einem Avocadomilchshake.

Old Biscuit Mill
375 Albert Road
Kapstadt
7915
Südafrika

+27 (0)21 447 8194

www.theoldbiscuitmill.co.za

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kapstadt: auf Entdeckungsreise im angesagten Woodstock-Viertel

Aus Lagerräumen werden Designerboutiquen

Sehen Sie sich nach dem Besuch auf dem Markt ein bisschen in der Umgebung um. Gehen Sie zunächst in Richtung des danebenstehenden Lagerhauses Woodstock Exchange. Auf Ihrer künstlerischen Entdeckungstour können Sie auf originelle Werke wie einen großen Hundekopf aus goldglänzendem Metall oder Stühle in Baumform stoßen. Erkunden Sie erstaunliche Concept Stores wie Saks Corner. Dieses Geschäft ist mit seinen Vintage-Möbeln und Designobjekten fürs Büro ein wahres Paradies für Sammler.

Halten Sie dann kurz im Rosetta inne. Wenn Sie handwerklich hergestellten Kaffee mögen, sind Sie hier an der richtigen Adresse. Sie können durch die großen Glasscheiben beobachten, wie die Bohnen für Ihr Lieblingsgetränk geröstet werden.

Danach geht es zur Albert Road, wo sich ein zweites zuvor industriell genutztes Gebäude befindet: Woodstock Co-op. Im Inneren können Sie zum Beispiel in einem Geschäft mit Vintage-Accessoires stöbern. Wenn Sie Ihr Glück dort nicht finden sollten, sehen Sie sich einfach in den anderen Läden vor Ort um. Es ist eine wahre Freude, sich in den kleinen Geschäften der Künstler umzusehen, die ihre Erzeugnisse neben Artikeln aus recycelten Materialien anpreisen. Am Stand von Lynn Worsley können Sie etwas Gutes tun, indem Sie ein paar hübsche Geschenkkästchen erstehen, die von südafrikanischen Frauen, die den beruflichen Wiedereinstieg versuchen, aus Plastikflaschen hergestellt wurden.

Kehren Sie zum Mittagessen bei Superette ein. Ein modernes Interieur in schlichtem Design und saisonale Gerichte aus hochwertigen Zutaten aus der Region. Verfallen auch Sie dem Erfolgsrezept dieser überaus angenehmen Kantine. Nachdem Sie sich Ihr köstliches vegetarisches Sandwich mit gebratenem Gemüse, Cheddar und Ziegenkäse schmecken lassen haben, können Sie Ihren Einkaufskorb mit hochwertigen regionalen Produkten füllen.

Woodstock Exchange
66 Albert Road
7925
Kapstadt
Südafrika
+27 (0)21 486 5999
www.woodstockexchange.co.za

Woodstock Co-op
135 Albert Road
7925
Kapstadt
Südafrika
+27 (0)71 461 0205
www.facebook.com/WoodstockCoOp

Superette
66 Albert Road
7925
Kapstadt
Südafrika
+27 (0)21 802 5525
www.superette.co.za

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kapstadt: auf Entdeckungsreise im angesagten Woodstock-Viertel

Zeitgenössische Kunst und Street Art

Es wäre ein Fehler, Woodstock auf seinen Markt, seine Vintage-Boutiquen und seine trendigen Cafés zu reduzieren. Das Viertel beherbergt nämlich auch eine der renommiertesten Galerien für moderne Kunst in ganz Südafrika. Treten Sie in diese avantgardistischen Stätten ein, die in ehemaligen Industriebauten musealen Ausmaßes untergebracht wurden. Wie wäre es als Einstieg mit der Galerie WhatifTheWorld? Diese befindet sich in einem zuvor als Synagoge genutzten Gebäude. Dort können Sie die Arbeit vielversprechender junger Künstler aus der Umgebung von Kapstadt bewundern. Ungewöhnliche Installationen, Gemälde, Fotografien – die verschiedensten Kunstformen sind hier vertreten.

Setzen Sie Ihren künstlerisch angehauchten Rundgang mit einem außergewöhnlichen Reiseleiter fort: Juma Mkwela. Auf der anderthalbstündigen Besichtigung führt Sie der südafrikanische Künstler durch die Gassen von Lower Woodstock, die eine wahre Freilichtkunstgalerie bilden. Die inspirierenden Werke talentierter Streetartisten vom Kaliber Banksy, Falco One oder auch Freddy Sam werden Sie auf Ihrem Parcours begeistern. Diese Wandmalereien rufen positive Emotionen hervor. Darstellungen von bedrohten Tierarten weisen den Betrachter eindringlich auf den Schutz der wilden Fauna hin.

WhatifTheWorld
16 Buiten Street
7915
Kapstadt
Südafrika
+27 (0)21 422 1066
www.whatiftheworld.com

Juma's Tours
66 Albert Road
Woodstock
7925
Kapstadt
Südafrika
+27734004064
www.jumaarttours.co.za/meet-juma

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kapstadt: auf Entdeckungsreise im angesagten Woodstock-Viertel

Afrikanische Gastronomie in Hochform

Sie sind wieder im Old Biscuit Mill zurück, wo Sie nun ein unvergessliches Gourmetdinner genießen dürfen. Vorausgesetzt, Sie haben nicht vergessen, mehrere Monate im Voraus einen Tisch im The Test Kitchen, einem der angesehensten Restaurants des Kontinents, zu reservieren. Im „Dark Room“ des Restaurants bereiten Ihnen der junge britische Chefkoch Luke Dale-Roberts und sein Team ein Erlebnis zum Genießen mit allen Sinnen anhand von Cocktails und raffinierten Appetithäppchen. Nach diesem etwas geheimnisvollen Moment werden Sie in den „Light Room“ geführt, wo Sie den Köchen bei ihrer kulinarischen Inszenierung über die Schulter blicken können. Mit Entzücken beobachten Sie, wie Ihnen ein Gericht nach dem anderen serviert wird. Der leicht geräucherte und perfekt zubereitete Seebarsch an einer Erbsenemulsion mit Bohnen und Kaviar ist eine unbeschreibliche Gaumenfreude. Diese unvergleichliche Erfahrung ist genau der richtige Abschluss für Ihre Südafrika-Reise.

The Test Kitchen
375 Albert Road
7915
Kapstadt
Südafrika

+27 (0)21 447 2337

www.thetestkitchen.co.za