Hudson Hotel von Philippe Starck: angesagt und bezahlbar

design – aussergewÖhnlich
Hudson Hotel von Philippe Starck: angesagt und bezahlbar

Sie mögen es Ausgefallen und ein bisschen verrückt? Dann ist das Hudson Hotel genau das Richtige für Sie. Das Innendesign aus der Feder von Philippe Starck ist absolut gelungen.

Es befindet sich westlich von Manhattan, in direkter Nähe des Lincoln Center und von Columbus Circle, auf der 58th.
Das Hudson zählt zu einer neuen Hotel-Generation, die eine Kombination aus erschwinglichen Preisen, einem hervorragenden Standing und einem raffinierten Innendesign bieten: Über zwei riesige Treppen gelangen Sie von der Straße aus in eine umwerfende Lobby mit roten Backsteinen im New Yorker Loft-Stil, eine efeubedeckten Decke und einem riesigen Kronleuchter. Und auch die Bar sowie die Billard-Bibliothek haben ein außergewöhnliches Dekor: mit grünen Neonleuchten in ein Streifenmuster gehüllte Bar, Wände mit viel Holz, Böden mit Hintergrundbeleuchtung, Deckengemälde, Kamin mit weichen Club-Sesseln und Chesterfied-Sofa im englischen Stil.
Zwar sind die rund 900 Zimmer klein bis sehr klein (9 m2 in der untersten Preisklasse), dem begabten Philippe Starck ist es jedoch gelungen, sie perfekt zu gestalten, sodass sie an Schiffskajüten erinnern: große, eckige Betten (keine Zimmer mit zwei Einzelbetten), Parkett aus Massivholz, weiße Wände, mikroskopisch kleine Bäder, die jedoch alles bieten, was es braucht. Beeindruckend sind das 139-m-Penthouse im obersten Stock2 und die wunderschöne Terrasse.

Hudson Hotel
358 W 58th Street
New York, NY 10019

Tel.: +1 212 554 6000

de-de.morganshotelgroup.com/hudson/hudson-new-york

Zimmer: ab 158 USD