Grande-Terre, weißer Sand und Kokospalmen

erkundungstour
Grande-Terre, weißer Sand und Kokospalmen

Grande-Terre erweist seinen Paradiesstränden und traumhaften türkisfarbenen Lagunen eine Hommage. La Caravelle, Raisins Clairs, les Salines… Für diese Strände muss keine Werbung mehr gemacht werden.

Grande-Terre ist eine Kalkinsel mit ziemlich flachem Relief, die unwiderstehliche Vorteile bietet: ihre langen weißen Sandstrände, die von Kokospalmen und kristallklarem Wasser gesäumt werden. Sie ist touristischer als ihr Zwilling und konzentriert die meisten Hotels auf sich, die oftmals direkt am Meer liegen. Wie am Strand von La Caravelle, der wahrscheinlich der berühmteste von allen ist!
Er gehört zu der kleinen Gemeinde von Sainte-Anne, die eine wahre Postkartenlandschaft bietet, mit dem fast unberührten Sand, den Palmen und dem flachen Wasser, ein Paradies für alle Badenden. Der lange Strand Les Raisins Clairs in Saint-François ist ebenso idyllisch. Sein poetischer Name stammt von den Seetraubenbäumen, (deren Früchte an Weintrauben erinnern) am Meeresrand.
Etwas weiter, an der Pointe des Châteaux, können Sie sich auf dem Strand Les Salines entspannen, gegenüber von La Désirade oder am Strand von Anse à la Gourde, ganz in der Nähe von Anse du Mancenillier. Entdecken Sie auch den Strand der kleinen Insel Gosier oder von Petit-Havre, beide ruhig und traumhaft. Auf der Westseite ist L'Anse du Souffleur ein Muss...

Fremdenverkehrsamt von Saint-François
Avenue de l'Europe
97118 Saint-François

Tel: +590 (0)5 90 68 66 81

www.lesilesdeguadeloupe.com/tourism/en-FR