Ein Aufenthalt in großer Höhe

aussergewÖhnlich
Ein Aufenthalt in großer Höhe

Verbringen Sie fünf Minuten von Filitosa eine Nacht hoch oben auf dem Turm Génoise Micalona, der unter Berücksichtigung der Traditionen restauriert wurde, und erleben Sie einen Aufenthalt der anderen Art.

Hoch oben auf einem früheren Wachturm verbringen Sie, ganz allein auf der Welt und nur in Gesellschaft der Vögel, einen unvergesslichen Aufenthalt inmitten dieser Steine aus der genuesischen Zeit. Einst eine wichtige Säule der militärischen Verteidigung der Region, diente diese im 15. Jahrhundert errichtete Anlage dazu, die Ankunft feindlicher Schiffe zu überwachen. Wenn diese am Horizont erschienen, zündeten die Wächter auf dem Turm ein Feuer, um die Bevölkerung der umliegenden Gebiete zu warnen, die sich ins Buschland flüchtete. Das Bauwerk, heute ein historisches Relikt aus vergangener Zeit, wurde in ein Appartement umgebaut, das vermietet wird und mit zwei Zimmern ausgestattet ist. Sie verfügen über ein Wohnzimmer mit rustikalem Charme – einst die Wachstube –, eine Sonnenterrasse, ein kleines Badezimmer sowie zwei Küchen, eine im Erdgeschoss bei einer schattigen Terrasse und die andere im zweiten Stock im Wohnzimmer. Wenn es Abend wird, können Sie sogar an einem beheizten Pool entspannen, der direkt in den Felsen hineingebaut wurde – von hier aus haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf das Meer und den Fluss Taravo.

Turm Génoise Micalona
Abbartello
20113 Propriano

Tel.: +33 (0)6 22 54 49 01

www.domaine-de-logliastru.com/location-corse/tour-genoise.htm

Appartement: ab 1 400 EUR (für drei Tage)