Die Granitfelsen von Piana bewundern

erkundung
Die Granitfelsen von Piana bewundern

An der Uferstraße zwischen Ajaccio und Calvi liegt eines der Wunder der korsischen Natur: die Felsen von Piana.

Die ockerfarbenen Felsen von Piana sind einfach faszinierend. Die kleine Bergkette vulkanischen Ursprungs zieht sich mehrere Kilometer an der Küste entlang. Wenn die Sonne untergeht, wirken die rosa Felsen plötzlich noch einmal ganz anders. Der Eindruck ist faszinierend und vollkommen unvergesslich. Der Dichter Guy de Maupassant kleidete seine Begeisterung einst in die folgenden Worte: „Man kann, glaube ich, sagen, ein Weltwunder“. Aus: Le monastère de Corbara.
Mittendrin befindet sich der kleine, authentische Hafen von Porto, der ideale Ausgangspunkt für die Besichtigung der Felsen. Auch der Golf von Porto wird Sie von der Schönheit dieses weltweit einzigartigen Ortes überzeugen. Ein Aufenthalt in Piana ist die beste Methode, die korsische Natur lieben zu lernen und wunderschöne Erinnerungen zu begründen.

www.otpiana.com

Les Calanques
Piana

Hier klicken, um Ihren Ausflug in die Calanche von Piana zu buchen