Cookies Cream, unerwarteter Rahmen und ultrafrische Produkte

hip und vegetarisch
Cookies Cream, unerwarteter Rahmen und ultrafrische Produkte

Das komplett vegetarische und verrückte Restaurant in Berlin, das Sie auf keinen Fall verpassen sollten.

Die erste Herausforderung bei der Entdeckung dieses hippen vegetarischen Restaurants in Berlin besteht darin, es zu finden. Um ins Cookies Cream zu gelangen, muss man durch den Hinterhof des Hotels Westin Grand Berlin und an einer anonymen Klingel läuten. Im ersten Stock findet man sich dann hinter einer versteckten Tür plötzlich in einem Industrieareal mit nackten Betonwänden wieder, in dem an leinengedeckten Tischen hervorragende vegetarische Gerichte serviert werden.
In diesem Umfeld, das wie ein verlassenes Loft wirkt und damit typisch berlinerisch ist, wird nur mit allerfrischsten und saisonalen Zutaten gekocht. Die Küche ist offen, und die Speisekarte ändert sich im Wochentakt. Die Eigenkreationen von Stephan umfassen Parmesankügelchen, frittiertes Eigelb mit Linsen oder einen Wildkräutersalat...
Bei Cookies Cream tragen die Kellner T-Shirt und Turnschuhe, man trifft hippe Clubber (das berühmte Cookie ist gleich unten drunter), Banker im Anzug und Liebespaare im Urlaub. Das Restaurant ist zwar versteckt, aber dennoch sehr bekannt, weswegen man vorsichtshalber reservieren sollte, um einen der 15 Tische zu ergattern.

Cookies Cream
Behrenstraße 55
10117 Berlin

Tel.: +49 (0)30 27 49 29 40

www.cookiescream.com

Karte: etwa 30 EUR