5 Erlebnisse in Paris, die Ihre Sinne in Schwung bringen

Veröffentlicht am 

5 Erlebnisse in Paris, die Ihre Sinne in Schwung bringen

Mit wachen Sinnen erkunden Sie bei einzigartigen Erlebnissen die Stadt der Lichter. Außergewöhnliche Weine verwöhnen den Gaumen, die Ohren genießen den Klang eines Konzerts … Paris offenbart eine andere Facette.

In der Nähe der Pariser Oper liegt ein Duft von Bergamotte, Amber und Lavendel in der Luft. Am Square Louis Jouvet finden Sie den Ort dieser feinen Düfte: das Parfum-Museum Fragonard. Hier wird die ganze Geschichte der Düfte und ihrer Herstellung über einzigartige Kunstobjekte zurückverfolgt. Mit Diamanten verzierte Flakons, Fläschchen von früher und Plakate von Anfang des 20. Jahrhunderts lassen Sie – von Grasse bis nach Paris – tief in die Ursprünge der französischen Parfümerie eintauchen. Mit unerfahrener oder geübter Nase können Sie zusammen mit einem Experten anschließend die verschiedenen Düfte des Hauses Fragonard schnuppern.

Die Avenue de l'Opéra entlang nach Süden wird ein weiterer unauffälliger Ort Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Sie kommen in die Weinkeller „Caves du Louvre“, die in einem ganz besonderen alten Hotel versteckt sind. Die ersten Räume sind für die Neulinge in Sachen Önologie bestimmt: Hier werden „Crus“, Rebsorten und Weinberge detailliert erklärt, bevor es ins „Laboratoire“ geht, wo die verschiedenen Weinnoten in Fläschchen extrahiert sind, um es Ihnen zu ermöglichen, Ihre Verkostung besser zu verstehen. Später erwartet Sie ein Sommelier. Zeit, Ihre Geschmacksnerven zu testen.

Dieser Geschmacksworkshop hat Ihren Appetit angeregt. Nun geht es in Richtung „Musée du quai Branly – Jacques Chirac“. Auf dem Dach des Gebäudes bietet Ihnen das Restaurant „Les Ombres“ eine atemberaubende Aussicht. Die großen Fenster eröffnen ein Panorama auf ganz Paris. Links ragt der funkelnde Invalidendom über den Gebäuden im Haussmannstil hervor. Rechts rollt die Seine ihren blauen Teppich aus, während sich am Horizont die Silhouette von Sacré Cœur erahnen lässt. Gegenüber zieht der beeindruckende Eiffelturm alle Blicke auf sich, der von hier aus gesehen über der Hauptstadt zu schweben scheint. All dies wird Sie faszinieren, während der Koch in der Küche eifrig dabei ist, Ihnen ein feines Gericht zu zaubern.

Wie wäre es nun mit einem Genuss für einen anderen Ihrer Sinne? Man erwartet Sie in der Pariser Philharmonie, für ein Konzert im großen Saal Pierre Boulez. In diesem weltweit einzigartigen Konzertsaal verlaufen die Publikumsränge um die Musiker herum, wodurch ein außergewöhnliches Klangerlebnis erzielt wird. Hier schweben die Töne in der Luft und erreichen die Herzen der Zuhörer.

Sie haben sich eine Nacht Erholung wohlverdient. Nehmen Sie ein Zimmer im ikonoklastischen Kube Hôtel im Viertel La Chapelle, das sich mitten im Wandel befindet. Die Einrichtung dieses Hotels bewegt sich zwischen Bunker und gemütlichen Ecken und ist zugleich inspiriert vom Thema des Zweiten Weltkriegs und vom skandinavischen Design – so findet man eine Fülle verschiedener Strukturen und Oberflächen. Eine Glasinstallation im Hof, ein Pflanzendschungel in der Hotelhalle, edle Holzelemente in den Zimmern und eine überraschende Bar ganz aus Eis (bis zu -22 °C!) … das Hotel präsentiert Ihnen eine Fülle von Materialien und sorgt so für einen wirklich begeisternden Aufenthalt in Paris.

Parfummuseum Musée du Parfum Fragonard“
3-5 square Louis Jouvet
75009 Paris
+33(0)1 40 06 10 09
musee-parfum-paris.fragonard.com

WeinkellerLes Caves du Louvre
52 rue de l'Arbre Sec
75001 Paris
+33(0)1 40 28 13 11
www.cavesdulouvre.com

Restaurant „Les Ombres
27 quai Branly
75007 Paris
+33(0)1 47 53 68 00
www.lesombres-restaurant.com/fr

Philharmonie de Paris
221 avenue Jean Jaurès
75019 Paris
+33(0)1 44 84 44 84
philharmoniedeparis.fr/fr

Kube Hôtel Paris
1-5 passage Ruelle
75018 Paris
+33(0)1 42 05 20 00
www.kubehotel-paris.com