25hours Hotel Altes Hafenamt – die neue Adresse am Hafen

design
25hours Hotel Altes Hafenamt – die neue Adresse am Hafen

24 Stunden reichen nicht aus, um diese schöne Unterkunft in unmittelbarer Nähe zur Speicherstadt und der auflebenden HafenCity in vollen Zügen zu genießen.

Dieses Hotel ist ganz neu am Hafen angesiedelt und sorgt schon für Wirbel. Das 25hours Hotel HafenCity thront über den Wellen und Städtereisende können hier wie Schiffskapitäne übernachten. Und das aus gutem Grund. Das im Jahr 1885 errichtete Gebäude aus Ziegelsteinen beherbergte für lange Zeit Verwaltungsbüros des Hafens. Hier liefen sich Matrosen über den Weg und tauschten ihre Erfahrungen aus.
Die 49 Zimmer sind in blassen Farbtönen gehalten und bieten einen behaglichen und gemütlichen Komfort. Sie besitzen zahlreiche nette Details: eine Wärmflasche, eine rosafarbene Weltkarte, eine Umhängetasche, die man sich während seines Aufenthaltes ausleihen kann ... Gleiches gilt auch für das Fahrrad oder das Mini-Auto, die den Gästen kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.
Im Restaurant NENI können Sie eine andere Reise – diesmal kulinarischer Art – erleben. Hier werden Ihnen Gerichte aus dem Mittleren Osten angeboten. Der köstliche Hummus wird sogar zum Frühstück inmitten der großen Klassiker angeboten. Die Bar wird dagegen von einem riesigen Wandporträt eines Matrosen geschmückt und ist schon jetzt der Treffpunkt von ganz Hamburg.

25hours Hotel Hamburg Altes Hafenamt
Osakaallee 12
20457 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 555 5750

www.25hours-hotels.com

Zimmer: ab 155 EUR